Paddys-Frecher-Hasentreff
Registrierung Kalender Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Lieber Besucher, schön dass Du uns gefunden hast, Du kannst dich bei uns einfach und kostenlos registrieren. Nach der Registrierung stehen Dir über 8000 Flashspiele zur Verfügung. Bitte die Boardregeln akzeptieren und Dich vorstellen, dann kannst Du spielen bis der Arzt kommt .... ;-) Du kannst dann auch das komplette Forum sehen... Wir würden uns über eine Anmeldung freuen ....

Paddys-Frecher-Hasentreff » Computerwelt der Langohren » Software » Pensionist fällt „Microsoft-Trick“ zum Opfer » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Pensionist fällt „Microsoft-Trick“ zum Opfer
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Patrick   Patrick ist männlich
Boardgründer & Admin


Treuesterne:
Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.Länger als 42 Monate Mitglied im Forum.


Österreich
Österreich

Wien
Wien


images/avatars/avatar-62.gif

Mood:


Dabei seit: 05.11.2015
Beiträge: 9.119

Guthaben: 943.372 Hasenpfoten

Aktienbestand: 0 Stück

User werben:
geworbene User: 0
Getränke Status:
    

Getränke erhalten 21


Getränke ausgegeben 24

Herkunft: Österreich


Pensionist fällt „Microsoft-Trick“ zum Opfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ein 73 Jahre alter Mann aus dem Salzburger Pinzgau ist einem Telefonbetrüger auf den Leim gegangen. Der Unbekannte hatte den Pensionisten am Festnetz angerufen und sich in schlechtem Englisch als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben.
Er berichtete von Problemen mit den Daten des Pensionisten und installierte im Einvernehmen mit dem Mann diverse Programme auf dessen Computer. Wie die Polizei am Montag berichtete, stellte der Pinzgauer nach dem mehr als vierstündigen Gespräch aber fest, dass ihm über seine Kreditkarte 1350 Euro abgebucht worden waren.








18.12.2018 09:24 Patrick ist online E-Mail an Patrick senden Homepage von Patrick Beiträge von Patrick suchen Nehmen Sie Patrick in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Paddys-Frecher-Hasentreff » Computerwelt der Langohren » Software » Pensionist fällt „Microsoft-Trick“ zum Opfer



Impressum
Die Betreiber des Merlinboard Duisburg übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten. Ein Beitrag gibt lediglich die
Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss. Lesen Sie hierzu
auch vor Nutzung dieser Webseite unsere Regeln. Das Merlinboard Duisburg ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.
..:: Style (Merlin) ::.. © by Merlinboard Duisburg | Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH